Zusatzbeleuchtung

Licht ist die Grundlage für die Photosynthese der Pflanzen, und die Füllstofflampen ermöglichen es den Pflanzen, trotz des Mangels an Sonnenlicht Photosynthese zu betreiben, was den Pflanzen Farbe verleiht.

Pflanzen auf das Licht Anforderungen sind in zwei Haupt zusammengefasst, die Anforderungen der spektralen Zusammensetzung und die Intensität des Lichts Anforderungen. Das heißt, (a) Chlorophyll Absorption von Licht ist selektiv, die wichtigsten Absorptionsband hat zwei, 420-470nm für das Zentrum des blau-violetten Licht und 640-680 für das Zentrum des roten Lichts, und selten absorbiert gelb-grünes Licht, dieser Teil des Lichts reflektiert wird, so dass die meisten der Pflanzen sind grün. Wenn das Spektrum nicht den Anforderungen entspricht, kann die Pflanze nicht normal wachsen. Diese Bedingung wird als spektrale Anpassungsbedingung bezeichnet, und man kann sehen, dass die Wahl einer unpraktischen Fülllichtquelle eine Verschwendung ist. (ii) Wie der Mensch haben sich auch die Pflanzen seit langem an den Tag-Nacht-Rhythmus angepasst, d. h. sie arbeiten tagsüber und ruhen nachts. Wenn die Lichtintensität am Abend unter einen bestimmten Grenzwert fällt, wird die Photosynthese eingestellt und die Pflanzen gehen in den Ruhezustand über; dieser kritische Wert wird als Lichtkompensationspunkt bezeichnet. Dieser kritische Wert wird als Lichtkompensationspunkt bezeichnet. Der Lichtkompensationspunkt variiert von Pflanze zu Pflanze, aber wenn er niedriger ist als der Lichtkompensationspunkt, kann die Pflanze die Rolle der Lichtnachlieferung, die die Voraussetzung für die Lichtintensität ist, nicht mehr erfüllen.

In den letzten Jahren hat sich die heimische Landwirtschaft sehr schnell entwickelt, und Gewächshäuser spielen eine wichtige Rolle bei der Produktion von Obst und Blumen in der Nebensaison. Allerdings haben die derzeitigen Gewächshäuser in der Regel einen ernsthaften Mangel an Licht. Aufgrund des unzureichenden Lichts können die Pflanzen keine effektive Photosynthese betreiben (photobiologische Forschungsergebnisse zeigen, dass mehr als 90% des Trockengewichts des Pflanzenkörpers aus organischer Substanz besteht, die durch Photosynthese erzeugt wird). Unzureichendes Licht ist zu einem Engpass geworden, der die Entwicklung der Landwirtschaft behindert, was nicht nur den Ertrag und die Qualität der Pflanzen beeinträchtigt, sondern auch leicht zum Auftreten verschiedener Schädlinge und Krankheiten führt.   Die künstliche Schaffung eines effizienten, energiesparenden und kontrollierbaren Lichtnachschubsystems ist von großer Bedeutung für die Perfektionierung der Pflanzenzucht und die Förderung der Entwicklung der Pflanzenzucht.

de_DEDeutsch
Nach oben scrollen