Kraft-Wärme-Kopplung (KWK)

Die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) ist ein Generator, der sowohl Wärme als auch Strom erzeugt. Die von einem Hot-Spot-BHKW erzeugte Wärme wird in einem Wärmespeicher gespeichert, um die für das Gewächshaus benötigte Wärme zu liefern, während das bei der Verbrennung entstehende CO2 für das Pflanzenwachstum genutzt werden kann. Das Hot-Spot-BHKW speist auch Strom in das regionale Netz ein, während ein kleiner Teil für die Beleuchtung übrig bleibt. Wenn die Kulturpflanzen kein zusätzliches Licht benötigen.

de_DEDeutsch
Nach oben scrollen